Machine Learning im Marketing am Beispiel von FlixBus

12. Mrz 2020
11:50 Uhr

Machine Learning im Marketing am Beispiel von FlixBus

FlixBus stand vor der Herausforderung, alle Marketing-Maßnahmen über verschiedene Kanäle und Geräte hinweg ganzheitlich zu bewerten. Ein besonderer Fokus lag dabei auf der Optimierung nach Customer-Lifetime-Value (CLV), um ein nachhaltiges Performance-Marketing zu erzielen. Im Ergebnis optimiert FlixBus nun nicht mehr auf einzelne Conversions oder Fahrtbuchungen, sondern auf die Gewinnung von Kunden mit den höchsten Kundenlebenswerten.

  • Wie Machine Learning gestützte Cross-Channel und Cross-Device Bewertung sowie Optimierung bei FlixBus gelingt 
  • Wie die Optimierung nach Customer-Lifetime-Value (CLV) ein nachhaltiges Performance-Marketing bei FlixBus belohnt 
  • Warum Marketer den CLV in ihrer Strategie berücksichtigen sollten, anstelle sich auf kurzfristige Ziele zu konzentrieren